Zollikofer von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 203 (1643-1678)

Beitrag von Wolf » Fr 9. Aug 2013, 12:54

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Hans Rudolph (15.02.1643-12.10.1678)[1], Sohn des Hans Rudolph (Nr.113) und der Ottilia Schlumpf.
oo 06.10.1668 zu Altnau
Elisabeth Schachtler (01.02.1632-11.08.1684), Tochter des Mauriz von Altstätten und der Elisabeth Eberli.
Kinder
30.12.1669 Ottilia, + 10.10.1670
29.07.1671 Jakob, + 03.01.1679
__.__.1673 Hans Rudolf (Nr.294)

In der rechten Spalte (biographische Anmerkungen) finden sich folgende Einträge:
1664 Fähndrich in Span. Diensten.
1678 Cap.Lieut. unter Graf Spulvarini zu Straubing im Baier. Diensten, kam hieher die Seinigen zu besuchen, ward krank und starb, da er wieder verreisen wollen, u. se. Sachen schon vorauß geschikt.

[1] Laut Totenbuch verstirbt Hans Rudolph Zollikofer am 12.11.1678 (nicht 12.10.)

-----------------------

Gesucht wird ferner ein Rudolph Zollikofer, geboren um 1642, verstorben am 02.10.1689 in Weinheim. Hier handelt es sich offensichtlich um eine andere Person, die aber in der Stemmatologia nicht genannt wird. Ebenfalls findet sich kein passender Taufeintrag im Taufregister St.Gallen im Zeitraum 1639-1645.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 113 (1613-1649)

Beitrag von Wolf » Fr 9. Aug 2013, 13:34

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Johann Rudolph (vor 1621 - 1649) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Hans Rudolph (02.07.1613-1649), Sohn des Caspar (Nr.64) und der Susanna Spindler.
oo 10.10.1639 zu Altenklingen
Ottilia Schlumpf (25.05.1623[§]-1672 in Zürich), Tochter des Hanns (Nr.68) und der Margreth Zollikofer (Nr.65). Sie hatte hernach 02.04.1655 Hans Heinrich Erni, von Zürich, Pfarrer zu Altnau im Thurgau, von 1680-88 Oberstpfarrer in Zürich.
Kinder
20.08.1640 Hans Caspar, + 11.01.1641
27.09.1641 Hans Caspar (Nr.202)
15.02.1643 Hans Rudolph (Nr.203)
26.07.1645 Marx, stirbt zu Saffra [vmtl. Zafra] in Kastilien, in spanischen Diensten wieder die Mauren erschossen 16.08.1665.
11.08.1647 Gabriel (Nr.204) [siehe Anhang]

---------------
[§] Taufe im Taufbuch St.Gallen eingetragen - ohne Hinweis auf auswärtige Taufe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 64 (1587-1653)

Beitrag von Wolf » Fr 9. Aug 2013, 14:25

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Caspar (07.02.1587-22.10.1653), Sohn des Georg (Nr.31) und der Magdalena Schlumpf.
oo 18.09.1610
Susanna Spindler (04.11.1593-02.11.1655), Tochter des Sebastian (Nr.6) und der Susanna Schirmer (Nr.8).
Kinder
29.08.1611 Hans Georg, wird Jakobiner zu Toulouse
13.07.1613 Hans Rudolph (Nr.113)
03.08.1645 Sebastian (Nr.114)
29.10.1617 Hans Caspar (Nr.115)
14.05.1619 Susanna, + 19.06.1628
01.12.1620 Diethelm, + 1629
09.01.1625 Gordian (Nr.116)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 140 (1613-1682)

Beitrag von Wolf » Fr 9. Aug 2013, 16:22

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Gottfried (1613-1682) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Gottfried (17.09.1613-15.05.1682), Sohn des Gordian (Nr.80) und der Helena Stauder.
oo 21.09.1641
Veronica Peyer (1618-12/14.06.1691) von Schaffhausen, Tochter des Alexander und der Magdalena Schwarz.
Kinder
21.10.1644 Helena, ooI Leonhard Schobinger (Nr.69), ooII Heinrich Fäsi von Zürich
17.11.1645 Joachim Gordian, + 15.12.1645
06.11.1646 Gordian, + 28.05.1647
14.11.1647 Magdalena, oo Gabriel Zollikofer (Nr.204) [siehe Anhang beim Vater Zollikofer 113]
12.01.1649 Catharina, oo Hans Balthasar Widenhuber (Nr.14)
05.05.1650 Joachim, stirbt zu Colombo in Ceylon 15.12.1679
29.09.1651 Alexander (Nr.217)
05.12.1652 Heinrich
10.09.1655 Ottilia, stirbt zu Altenklingen 16.09.1655
20.02.1657 Sabina, oo David(?) Widenhuber (Nr.15)
10.09.1658 Veronica, oo Niklaus Cunz (Nr.61)
12.02.1660 Susanna, oo Jakob Coponet(?) von Genf
10.07.1663 Ottilia, + 17.07.1662
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 80 (1577-1651)

Beitrag von Wolf » Fr 9. Aug 2013, 16:33

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Gordian (03.01.1577-25.11.1651), Sohn des Joachim (Nr.54) und der Catharina Seuter.
oo 11/12.08.1601
Helena Stauder (12.12.1578-26.03.1643), Tochter des Christoph (Nr.36) und der Judith Schobinger.
Kinder
26.06.1602 Judith, + 1602
16.07.1603 Joachim, + 28.09.1628 zu Lyon
08.08.1604 Christoph (Nr.138)
26.12.1605 catharina, oo Herm. Schobinger (Nr.39)
22.01.1607 Judith, + 1615
15.01.1609 Helena, oo Tobias Zollikofer (Nr.109)
05.07.1610 Gordian [X] + 02.12.1665
19.01.1612 Jak. Laurenz (Nr.139)
17.09.1613 Gottfried (Nr.140)
19.01.1616 Johannes (Nr.141)
17.08.1617 Hans Ludwig (Nr.142)
03.03.1619 Hans Bartholome (Nr.143)
06.08.1621 Ursula, ooI Barth. Schobinger (Nr.41), ooII Herm. Zollikofer (Nr.151), ooIII Daniel Schlumpf (Nr.123) [Siehe auch Badwirtshausgäste im 16. und 17. Jh. von St. Gallen SG].

N[otensteiner]
1610 Hauptmann über einen Fahnen Söldner
1621-1621 Purstner
1632 Schulrath
1635 Hauptmann über einen Fahnen Bürger
1644 Stadthauptmann
1648-1651 Verwalter von ...(?)

[X]Dieser Gordian ist in dem Nördlinger- und vielen anderern Treffen(?), auch in Dalmatien wider die Türken und in Ostindien 6 Jahre wider die Wilden gewesen. 1661 kaufte er die Herrenpfrund um fl.2000.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 54 (1547-1631)

Beitrag von Wolf » Fr 9. Aug 2013, 17:11

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Joachim (19.03.1547-21.09.1631), Sohn des Laurenz (Nr.30) und der Dorothea von Watt.
oo 09.06.1572
Cathrina Seuter (06.06.1554-08.06.1629) von Kempten, Tochter des Mattheus und der Ursula Furtenbach von Feldkirch [1].
Kinder
03.01.1577 Gordian (Nr.80)
weitere Kinder auf Anfrage (per PM/PN)

[1] laut Alther:
Matthäus Seuter von Lötzen, + Kempten 06.02.1597
oo Kempten? 03.03.1550
Ursula Furtenbach, + Kempten 31.03.1599


Wolf Seelentag, St.Gallen

Josef Both
Beiträge: 834
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:51
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schwalbach-Hülzweiler

Re: Zollikofer oo Peyer

Beitrag von Josef Both » Di 13. Aug 2013, 15:45

Hallo.
Vielleicht ist der Name schon bekannt.

Dorothea ZOLLIKOFER
* 14.12.1555 in St.Gallen, St.Gallen, Switzerland
+ 02.04.1616 in Schaffhausen, Schaffhausen, Switzerland

1.Ehegatte: Heinrich PEYER
* 18.02.1559 in Schaffhausen, Schaffhausen, Switzerland
+ 29.09.1618 in Schaffhausen, Schaffhausen, Switzerland
oo 12.11.1582 in Schaffhausen, Schaffhausen, Switzerland

Kinder:
Dorothea PEYER * 1592 in Schaffhausen, Schaffhausen, Switzerland, + 1671

Mfg
Josef Both

---------

Anmerkung Wolf: Dorothea Zollikofer ist die Tochter von Laurenz (30).

---------

Siehe auch hier (nach unten scrollen):
..........5066 Heinrich Peyer 1559 Schaffhausen
..........5067 Dorthea Zollikofer 1555 St.Gallen



John
Beiträge: 200
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:34
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Kanton Bern

Zollikofer von St. Gallen und Umgebung

Beitrag von John » Di 13. Aug 2013, 17:44

Im Bevölkerungsverzeichnis der KG Sommeri, StAZH E II 700.161 von 1710 p240 ist unter Schocherswil TG eine Familie mit 4 Kindern erwähnt:

BRÜSCHWILER Hs. Jacob, Chirurg (*24.07.1660) verh. (28.05.1689) mit
ZOLLIKOFER Maria Elisbetha, mit den Kindern
Elisabetha (*11.07.1689)
David (*03.12.1691)
Hans Georg (*06.04.1696)
Barbara (*21.08.1698).

Mit https://familysearch.org/search/ lassen sich die Taufdaten und Abstammung der Brüschwiler finden, jedoch nicht die von
ZOLLIKOFER Maria Elisabetha.

Besten Dank für Ergänzungen
John

------------------------------

Anmerkung Wolf: Maria Elisabetha ist die Tochter von David (1631-1695)



Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 152 (1631-1695)

Beitrag von Wolf » Fr 16. Aug 2013, 19:56

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer David (30.12.1631-01.04.1695 zu Oberaach), Obervogt der Freiherrn von Salis zu Oberaach, Sohn des Joachim (Nr.87) und der Barbara Stauder.
oo 18.04.1654
Elisabeth Högger (29.09.1630-15.02.1698 zu Oberaach), Tochter des Sebastian (Nr.38) und der Elisabeth Gsell (Nr.11).
Kinder
13.01.1655 Barbara, oo Bartholome Zollikofer (Nr.136)
19.01.1656 Elisabeth, ooI Johann Zollikofer V.D.M. (Nr.183), ooII Jakob Marti[n] von Basel V.D.M. [§]
14.05.1657 Johannes, + 15.12.1710
27.07.1660 Maria Elisabetha, oo 09.06.1689 Hans Jakob Brüschweiler, Chirurgus in Oberaach
06.05.1662 Jakob Laurenz (Nr.270) [korrekt: Joachim Laurenz]
11.09.1665 Sebastian, Stirbt 29.08.1688 zu Duisburg als Jur.Cand.

Im Anhang der Heiratsvermerk der Maria Elisabetha im Familienblatt des Vaters. © Stadtarchiv St.Gallen - mit freundlicher Genehmigung.

Weiter drei Dateien, die mir von John zur Verfügung gestellt wurden: Ausschnitte aus den Bevölkerungsverzeichnissen Sommeri TG, die in den Jahren 1679, 1687, 1694 (nicht wiedergegeben auch noch 1682) David Zollikofer als Obervogt zu Oberaach dokumentieren. © Staatsarchiv Zürich - mit freundlicher Genehmigung.


[§] Anmerkungen von Norbert Emmerich:
1. Die Heirat mit Jacob Martin, Pfarrer in Herisau, fand am 27.6.1693 in Herisau AR statt.

2. Jacob Martin stammte tatsächlich aus Basel BS (get. 21.12.1656), gab 1714 den Pfarrdienst in Herisau, wo "er der Gemeinde sehr lieb war", auf und zog wieder nach Basel (KB Herisau AR, Nr. 1, S. 800). Über seinen weiteren Verbleib habe ich noch nichts herausgefunden. Als Pfarrer war er dort offenbar nicht mehr tätig (Basilea Reformata 2002).

3. Elisabeth Z. wurde am 2.9.1694 in Herisau AR begraben, nachdem sie zuvor (28.8.1694) an den "Kindleinwehen" gestorben war. Ihr Alter wurde von ihrem Ehemann im KB mit 38 Jahren, 7 Monaten und 11 Tagen angegeben.

4. Johann Zollikofer, der 1. Ehemann der Elisabeth Zollikofer, war ebenfalls Pfarrer in Herisau AR, und starb dort am 26.4.1692 im Alter von 58 Jahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 87 (1601-1639)

Beitrag von Wolf » Fr 16. Aug 2013, 22:29

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Joachim Laurenz (24.04.1601-04.06.1639), Sohn des David (Nr.57) und der Ottilia Schlumpf.
oo 24.09.1622
Barbara Stauder (23.04.1603-30.10.1669), Tochter des Christoph (Nr.36) und der Barbara Hux.
Kinder
08.04.1629 Ottilia, oo Leonhard Zollikofer (Nr.154)
10.10.1630 Helena, oo Caspar Schlumpf (Nr.115)
30.12.1631 David (Nr.152)
10.01.1633 Barbara, + 1633
17.11.1634 Christoph (Nr.153)
14.09.1637 Barbara, oo Hans Albrecht Fitler [Fittler] (Nr.14)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 57 (1563-1647)

Beitrag von Wolf » Fr 16. Aug 2013, 22:43

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer David (02.06.1563-10.02.1647), Sohn des Laurenz (Nr.30) und der Dorothea von Watt.
oo 16.06.1590
Ottilia Schlumpf (25.04.1571-11.03.1639), Tochter des Hermann (Nr.26) und der Esther Zollikofer.
Kinder
15.10.1591 Dorothea, oo Bartholome Stauder (Nr.40)
18.02.1593 Anna, + 1598
22.05.1594 Hermann (Nr.86)
24.04.1601 Joachim Laurenz (Nr.87)
18.04.1603 Hans Caspar (Nr.88)
19.04.1605 Hans Heinrich, + 1609
02.04.1608 Jakob, + 1608


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 252 (1644-1686)

Beitrag von Wolf » So 18. Aug 2013, 14:07

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Georg (1644-1686) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Georg (14.02.1644-26.04.1686 zu Durlach im Militärdienst, als Musterschreiber), Sohn des Hanns Jakob (Nr.179) und der Barbara Hochreutiner.
oo 12.04.1675 zu Aarburg
Ursula Zehender (*1644), Tochter des Rudolph und der Anna Manuel.
Kinder
03.01.1676 Hanns Jakob, stirbt in Bern 1698
28.03.1678 Anna Maria, stirbt zu Selz in der Pfalz 1680

Anmerkung: die Taufen der beiden Kinder finden sich nicht in den St.Galler Taufregistern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 179 (1618-1700)

Beitrag von Wolf » So 18. Aug 2013, 14:32

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Johann (vor 1626 - nach 1644) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Hanns Jacob (11.12.1618-09.10.1700 zu Altenklingen und zu Märstätten begraben), Sohn des Georg (Nr.102) und der Judith Schobinger.
ooI 24.01.1643
Barbara Hochreutiner (19.09.1622-22.12.1656), Tochter des Ulrich (Nr.24) und der Barbara Zollikofer (Nr.59).
Kinder
12.02.1644 Georg (Nr.252)
03.06.1645 Ulrich, stirbt in Wien 23.04.1684
29.03.1647 Hanns Jakob, + 01.09.1648
17.09.1648 Judith, oo Jakob Schobinger (Nr.68)
24.07.1650 Hanns Albrecht, stirbt in Wien 12.11.1686
04.06.1652 Cathrina Barbara, oo Niklaus Zollikofer (Nr.263)
02.07.1653 Martha, oo Christoph Hochreutiner (Nr.39)
01.06.1655 Esther, + 06.11.1721

ooII 05.08.1659
Barbara Schobinger (19.07.1618-14.03.1678), Tochter des Hanns Bartholome (Nr.35) und der Barbara Spindler (Nr.4). Sie hatte zuvor Christoph Gmünder (Nr.34).
Kinder
29.04.1660 Magdalena, + 30.06.1660
09.05.1661 Hanns Bartholome, + 26.05.1661
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 102 (1591-1634)

Beitrag von Wolf » So 18. Aug 2013, 14:50

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Georg (23.04.1591-10.07.1634), Sohn des Niklaus (Nr.61) und der Anna Schlapariz.
oo 19.11.1613
Judith Schobinger (26.01.1595-14.04.1659), Tochter des Hanns (Nr.25) und der Esther Schlumpf (Nr.26).
Kinder
17.08.1615 Niklaus (Nr.178)
21.05.1617 Esther, oo Hanns Albrecht Schobinger (Nr.55)
11.12.1618 Hanns Jakob (Nr.179)
11.07.1621 Hanns Georg (Nr.180)
07.11.1622 Anna Maria, oo Hermann Vonwiller (Nr.41)
11.12.1623 David Christoph, + 1625
03.03.1625 Georg Hermann (Nr.181)
28.03.1628 Magdalena, oo Johann Vonwiller (Nr.53)
22.07.1630 Judith, oo Gabriel Kromm (Nr.16)
26.11.1631 Amadeus, + 11.11.1646
23.12.1633 Johannes (Nr.183)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 61 (1568-1639)

Beitrag von Wolf » So 18. Aug 2013, 16:02

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Niclaus (15.06.1568-10.08.1639), Sohn des Georg (Nr.31) und der Barbara Schirmer.
ooI 25.11.1598
Anna Schlapariz (01.03.1572-21.08.1609 in Wildbad), Tochter des Jakob (Nr.9) und der Anna Stauder (Nr.34).
Kinder
23.04.1591 Georg (Nr.102)
06.07.1592 Anna, + 08.10.1592
18.11.1593 Jakob (Nr.103)
11.10.1595 Niklaus (Nr.104)
18.05.1598 Barbara, stirbt jung
08.12.1600 Caspar, stirbt jung

ooII 16.06.1610
Anna Spindler (22.03.1575-09.02.1612), Tochter des Sebastian (Nr.5) und der Sabina Straub.
Kinder
06.02.1612 Kind, stirbt ungetauft

ooIII 05.05.1612
Maria Widenhuber (17.11.1580-04.07.1620), Tochter des Johannes (Nr.9) und der Elsbetha Meßmer.
Kinder
21.03.1613 Anna, oo Jakob Schobinger (Nr.47)
24.06.1615 Elsbetha, + 02.07.1615
24.05.1618 Hanns Balthasar (Nr.105)
05.06.1619 Hanns Wilhelm (Nr.106)

ooIV 27.06.1623
Anna Scherb (+ 01.08.1623, 6 Wochen nach der Hochzeit) von Bischofzell, Tochter des Erhard und der Barbara Guldenast. Sie hatte vorher: I. Hanns Schallend von Constanz, II Joachim Reutliniger, BMr [Bürgermeister].
Kinder
keine Kinder


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 160 (1627-1703)

Beitrag von Wolf » Di 20. Aug 2013, 14:35

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Georg (vor 1634 - nach 1672) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Georg (29.05.1627[1]-__.10.1703 in Ulm[§]), Sohn des Georg (Nr.94) und der Magdalena Schobinger.
ooI 18.05.1651[2]
Anna Catharina Hoccius[3] (29.12.1634-09.12.1670 zu Schönau, im Odenwaldschen in der Kirche begraben), Tochter des Niklaus, pfälzischer Amtsschreiber und Notarius Cas. Publ., und der Anna Louisa Parot von Frankenthal.
Kinder
14.12.1651[2] Georg Ludwig, + 1654
14.07.1653 Georg
14.12.1657 Georg Ludwig, stirbt jung
01.04.1658 Anna Louisa, oo 1701 Daniel Kars(?) in Schaffhausen(?)
13.06.1664 Hans Georg, + 1666
07.11.1668 Catharina Elisabetha, oo 1698 Felix Kaufmann, Barbierer, von Bernang (alias Ritz in der Au)

ooII 1671 zu Heidelberg
Anna Barbara Held (+ 18.12.1674 zu Lindau), Tochter des Johann Theobald von Germersheim aus der Pfalz, und der Anna Maria König (alias Scherkenfüchsin). Sie hatte vorher: Daniel Hofer von Müllhausen [Mülhausen/Elsaß].
Kinder
keine Kinder

ooIII 1676 in Ulm[§]
Dorothea Mendler (+ in Ulm), Tochter des Daniel und der Anna Maria Eitlin von Höchstetten in der Oberen Pfalz.
Kinder
keine Kinder

[1]Korrektes Taufdatum (laut Taufbuch) 29.03.1627 - wie auch im Blatt der Eltern angegeben.
[2]Korrektes Heirats- bzw. Geburtsjahr wäre 1652 (nicht 1651).
[3]Die korrekte Schreibweise des Familiennamens steht zur Diskussion - auch die Schreiber der Stemmatologia waren sich offensichtlich nicht sicher - siehe Anlagen (© Stadtarchiv St.Gallen, mit freundlicher Genehmigung). Nach Angabe von Norbert Emmerich wird er beim Taufeintrag 1652 "Hockessin" geschrieben. Für das angegebene Geburtsdatum 1634 findet sich kein Taufeintrag in den Heidelberger Kirchenbüchern. Jeder Hinweis auf die korrekte Schreibweise wird dankend entgegen genommen.


-----------------
[§] Spargel schreibt mir dazu:
Die Heirat mit Dorothea Mündler ist im Heiratsregister Ulm (online) aufgeführt für die Soldatenpfarrei (1676, Seite 60) - deren Kirchenbücher sind aber nicht online zugänglich.
Ein Sterbeeintrag 1703 ist dagegen nicht genannt: im Todesregister von 1659-1725 erscheint der Name Zollikofer überhaupt nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 94 (1583-1653)

Beitrag von Wolf » Di 20. Aug 2013, 15:39

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Georg (02.06.1583-20.03.1653), Sohn des Georg (Nr.59) und der Barbara Seuter.
ooI 19.09.1609
Anna Schlumpf (21.12.1589-24.08.1610), Tochter des Martin (Nr.28) und der Benigna Kraft.
Kinder
24.08.1610 Kind, stirbt ungetauft

ooII 11.04.1616
Magdalena Schobinger (28.10.1587-25.12.1673), Tochter des Tobias (Nr.23) und der Magdalena Kobler.
Kinder
06.08.1617 Martin (Nr.159)
29.11.1618 Benigna, oo Niklaus Zollikofer (Nr.77)
21.03.1620 Magdalena, oo Hermann Emanuel Zili (Nr.28)
20.11.1621 Georg, stirbt jung
11.07.1623 Anna, oo Heinrich Peyer von Schaffhausen
12.06.1625 Barbara, ooI Hans Conrad Peyer von Schaffhausen, ooII Hans Ziegler von D.
29.03.1627 Georg (Nr.160) [in seinem Familienblatt ist das Geburts-/Taufdatum inkorrekt mit 29.05.1627 angegeben]
29.03.1629 Tobias (Nr.161)
14.05.1631 Lydia, ooI Bartholome Schobinger (Nr.65), ooII Bartholome Stauder (Nr.50), ooIII 23.02.1680 Heinrich Peyer im Hof von Schaffhausen


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 270 (1662-1725) in Amriswil TG

Beitrag von Wolf » Di 27. Aug 2013, 16:13

Mitteilung von John:
Im Bevölkerungsverzeichnis von 1710 der Pfarr Sommeri, Gemeinde Amrischweil (Amriswil) habe ich folgendes Ehepaar gefunden:
Jkr. Joachim Lorenz ZOLLIKOFER / Ursula HÖGGER
Gemäss familysearch.org, Film 957998, sind von den auf dem Bildausschnitt aufgeführten Kinder folgende in Wigoltingen TG getauft worden:
- ? Anna Elisabeth
- 12.11.1702 Sebastian
- 01.05.1704 David
- ? Anna Barbara
- 03.07.1707 Johannes
- ? Margaretha
Die in Amriswil TG getauften Kinder fehlen auf dem Bildausschnitt, weil das BV von 1710 stammt. Spätere Verzeichnisse gibt es nicht. Folgende Kinder sind gemäss familysearch.org, Film 958959, in Amriswil dazu gekommen:
- 22.02.1711 Joachim Laurenz
- 28.11.1713 Hans Jakob
- 18.09.1718 Ursula
- 26.12.1719 Hermann
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Joachim Laurenz (06.05.1662-13.10.1725 zu Amriswil), Sohn des David (Nr.152) und der Elisabeth Högger.
oo 20.06.1699
Ursula Högger (24.03.1675-21.04.1740 zu Amriswil), Tochter des Sebastian (Nr.49) und der Anna Zollikofer (Nr.90).
Kinder
13.02.1700 David, + 18.02.1700
08.06.1701 Anna Elisabeth, + 01.10.1774 zu Amriswil
29.05.1702 David, + 01.01.1756 zu Amriswil
07.11.1703 Sebastian, + 16.12.1768 zu Amriswil
18.08.1705 Barbara, oo Stäheli von Amriswil
28.06.1707 Johannes (Nr.335)
10.09.1708 Margaretha
18.02.1711 Joachim Laurenz, + 1747
24.10.1712 Hans Jakob, + jung
28.11.1713 Hans Jakob (Nr.357)
12.09.1718 Ursula, + 11.11.1718
24.12.1719 Hermann, + 1742 zu Hamburg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 340 (1666-1731) in Frankfurt

Beitrag von Wolf » Di 27. Aug 2013, 17:00

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Dominikus Zollikofer (1666 - 1737) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Dominicus (28.08.1666-Sep.1731 zu Frankfurt am Main), Kaufmann in Frankfurt, Sohn des Jakob (Nr.165) und der Eva zur Eich.
oo 1693 zu Frankfurt
Catharina Querin de Reniero (*1676), Tochter des Peter und der Esther Lettbier.
Kinder
01.03.1701 Johann Hermann [1]
07.03.1702 Anna Maria
__.__.1706 Albertina Maria
24.12.1709 Catharina Friederika
5 weitere Kinder sterben jung.

[1] Dieser Johann Hermann war Rath bei einem teutschen Fürsten, erlangte schöne Mittel und machte kurz vor seinem Tod ein Testament, worin er, neben circa fl.3000 Legaten seinen Vetter Georg Peter (Zollikofer Nr.363) zum Universalerben einsetzt. Dem Zollikoferschen Armenlegat vermachte er fl.1500. Er setzte sich in Heidelberg zur Ruhe und starb im April 1763 daselbst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 165 (1627-1706)

Beitrag von Wolf » Mi 4. Sep 2013, 21:01

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Jacob (13.02.1627-21.12.1706), Sohn des Erasmus (Nr.96) und der Magdalena Zili.
ooI 14.01.1650
Magdalena Spengler (18.05.1624-09.05.1662), Tochter des Georg (Nr.39) und der Ursula Billwiller (Nr.9).
Kinder
21.06.1650 Elisabeth, oo Jacob Wetter (Nr.73)
02.09.1651 Erasmus
22.12.1652 Helena, 1673 von einem umgefallenen Klotz erschlagen
09.04.1654 Georg (Nr.236)
23.07.1655 Magdalena, + 20.02.1708
19.06.1657 Jakob, stirbt jung
13.07.1658 Jakob, stirbt jung
04.02.1660 Margreth, + 22.02.1660
05.05.1661 Kindlein, stirbt ungetauft

ooII 14.11.1664
Eva zur Eich (15.09.1631-31.05.1708), Tochter des Jakob und der Maria Schreiber, von Bern(?).
Kinder
26.12.1664 Jakob Christoph, stirbt 01.12.1688 auf dem Fort Zarconde in Westindien
28.08.1666 Dominicus (Nr.340)
02.01.1669 Adelheid, + 02.02.1755
27.04.1670 Abigail, + 27.08.1693
07.10.1671 Maria Barbara, oo Christoph Hartmann (Nr.38)
20.12.1672 Jakob, stirbt 1688 vor Negroponte [italienischer Name der Insel Euböa - siehe auch Baumgartner 39 - vmtl. im Zusammenhang mit dem Ungarisch-Türkischen Krieg]
24.10.1674 Abraham (Nr.265)
26.05.1676 Weibrath, oo Hans Jakob Glinz (Nr.34)
08.05.1678 Knäblein, stirbt ungetauft
29.03.1679 Bartholome, + 02.04.1679
24.06.1680 Bartholome, + 01.06.1681


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Heinrich Zollikofer 261 (1663-1726)

Beitrag von Wolf » Mo 10. Mär 2014, 23:04

Der im Thread Zollikofer in Eisenberg genannte Heinrich Zollikofer (Drechsler, geb. in St.Gallen 06.06.1663) lässt sich in der Stemmatologia Sangallensis als Nummer 261 identifizieren. Er ooI 15.07.1689 Anna Barbara Ebneter (15.07.1663-17.12.1703) / ooII 09.02.1704 Martha Schobinger (07.07.1667-10.12.1735). Heinrich Zollikofer + 21.07.1726.

Die Vorfahren des Heinrich (1663-1726) sind:
257 Daniel (25.04.1638-19.01.1703) ooI 29.04.1661 Elisabetha Rietmann (03.03.1633-21.02.1678)
207 Hans Heinrich (29.09.1610-23.08.1675) oo 29.07.1634 Barbara Kirchhofer (10.11.1609-30.12.1678)
126 Joachim (25.11.1584-15.03.1652) oo 1605 Barbara Seeholzer (1570-16.08.1630)
067 Walther (21.10.1551-23.03.1619) oo 1569 Magdalena Bösch (02.07.1548-01.01.1625)
036 Hans Ulrich (1520-?) oo 1550 Ursula Witzig (1530-?)
016 Hans (1493-1568, Stammvater Walthersche Linie) oo 1515 Magdalena Merz (?-25.11.1566)
009 Ludwig (1450-1514) oo Elsbetha Thumbacher (?-?)

Bei den Nachkommen des Heinrich (1663-1726) findet sich (in der Stemmatologia) über mehrere Generationen immer nur ein einziger Sohn, der jeweils eine eigene Familie gründet - es sind:
343 Hans Heinrich (02.09.1690-13.12.1768) oo 12.11.1714 Anna Maria Kämpf (07.01.1694-21.04.1768)
386 Caspar (23.01.1729-04.01.1814) oo 15.08.1758 Ursula Hugodobler [=Hugentobler] (24.02.1729-12.05.1813).
435 Hans Heinrich (29.10.1759-28.09.1825) oo 09.02.1790 Sara Wetter (20.02.1756-23.11.1811). Er hat zwei Brüder, die aber ledig versterben: Hans Conrad (04.08.1761-29.02.1820) und Andreas (02.08.1765-16.06.1815).
484 Johann Andreas (19.09.1792-02.11.1865) oo 26.09.1820 Maria Cleophea Glinz (06.11.1796-29.06.1857)
527 Johann Heinrich (30.09.1822-19.07.1901) oo 10.04.1860 Anna Martha Ernestine Stölzing von Rothenburg, in Neustadt in Kurhessen (07.03.1835-04.01.1916). Es besteht also durchaus eine Beziehung zu Deutschland - aber eine Linie zu Georg, der 1827 wegen des Fideikommiss anfragt, lässt sich in der Stemmatologia nicht finden.

Heinrich Zollikofer (1663-1726) hat auch noch einen Bruder David (* 09.07.1669), der laut Stemma "Eine von Kreuznach" heiratet. Für ihn gibt es kein eigenes Familienblatt, auch sein Sterbedatum ist nicht angegeben, d.h. der Kontakt ist abgebrochen. Vmtl. hat er in Kreuznach (oder der Gegend) geheiratet und ist dorthin gezogen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 183 Johannes (1633-1692)

Beitrag von Wolf » Sa 5. Jul 2014, 11:28

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Johannes (29.12.1633-23.04.1692 zu Herisau), Sohn des Georg (Nr.102) und der Judith Schobinger. [§]
ooI 03.11.1657
Catharina Gonzenbach (21.06.1631-29.03.1672), Tochter des Heinrich (Nr.2) und der Sabina Zwicker (des Nr.6).
Kinder
01.10.1663 Töchterlein, stirbt ungetauft
23.01.1665 Judith, oo Abr. Hiller (Nr.30)

ooII 11.06.1672
Susanna Zollikofer (07.10.1644-12.07.1685 zu Herisau), Tochter des Niklaus (Nr.77) und der Benigna Zollikofer (des Nr.94).
Kinder
04.08.1673 Magdalena, stirbt zu Amsterdam 13.06.1700
16.08.1676 Georg Niklaus, stirbt in Ostindien 03.09.1706
18.05.1681 Johannes, stirbt jung
17.11.1683 Johannes (Nr.297)

ooIII 15.06.1686
Elisabeth Zollikofer (19.06.1656-01.09.1694), Tochter des David (Nr.152) und der Elisabeth Högger (des Nr.38). Sie hatte hernach Hs. Jakob Marti[n] von Basel, Pfarrer zu Herisau.
Kinder
01.11.1688 David (Nr.382)
08.05.1690 Elisabeth, + 1694
26.07.1691 Gottlieb, + 10.11.1691

[§] Anmerkungen zu Johannes Zollikofer:
1653-1692 Prediger
1653-1654 teutscher Adjunct in Genf
1655-1655 teutscher Helfer in Amsterdam
1657-1692 Synodalis allhier
19.05.1657-1666 Diacon zu St.Leonhard
22.05.1657-1692 Collega Disputat.
29.10.1657-1692 Collega music.
1660-1660 Bußner Coll. theol. I
1665-1665 Bußner Coll. theol. II
22.07.1666-1692 Pfarrer zu Herisau
1667-1692 Synodalis von VR[Ausserrhoden]
1671-1692 Camerarius von VR[Ausserrhoden]
1684-1692 Ordinari Eherichter von VR[Ausserrhoden]


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Gebetbuch 1691 von Johann Zollikofer

Beitrag von Wolf » Mi 15. Okt 2014, 09:57

Dieses 1691 gedruckte Gebetbuch wurde von Johann Zollikofer (1633-1692) den Bürgermeistern und Mitgliedern des Kleinen Rats seiner Heimatstadt St.Gallen gewidmet. Zu diesem Zeitpunkt war er Pfarrer in Herisau.

Photos und nähere Angaben finden sich hier.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 18 Ludwig (1498-?)

Beitrag von Wolf » Sa 31. Jan 2015, 12:36

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Ludwig (1498-?[*][/b][/i]), Sohn des Ludwig (Nr.9) und der Elsbetha Thumbacher.
oo 1528
Barbara Abbenzeller (+ auf dem Rosenberg) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
22.04.1529 Barbara, oo Laur. Kreuzlinger, Schreiber im Kloster.
12.12.1530 Ulrich, + 1531
28.03.1532 Magdalena
__.__.1534 Anna, oo Jak. Cunz (Nr.11)
__.__.1536 Conrad, stirbt ledig
__.__.1540 Othmar, stirbt ledig
__.__.1543 Ludwig (Nr.39)

Anmerkungen:
Notensteiner
1527-1530 Spitalmeister
1536-1536 zu den Bäuen und Bauherr
Anno 1536 gab er das Bürgerrecht auf [laut Alther behielten seine Kinder das Bürgerrecht bei] und war Baumeister im Kloster.
[*][/b][/i]Gmünd, p.474: Er starb auf dem Berg, so sein, ward genanndt der Ochsenberg [später Haimerberg, jezo Rosenberg], so Ao.1624 dem Balth. Haimer gehörig, nachwerts Hr. Dr. Seb. Schobinger von dem es an seinen Bruder, Hs. Barthlome, Stattamman gekommen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 39 Ludwig (1543-1571)

Beitrag von Wolf » Sa 31. Jan 2015, 23:58

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Ludwig (1543-1571), Sohn des Ludwig (Nr.18) und der Barb. Abbenzeller.
oo 1559
Elsbetha Stauder (29.08.1529-18.10.1588) von Winkelbach, Tochter des Franciscus (Nr.5), Hauptmann, und der Anna Piesch [Biäsch] de la Porta von Bündten [Graubünden].
Kinder
19.12.1561 Elsbetha, +1575
22.07.1563 Ludwig, +1577
__.__.1564 Hektor (Nr.68)
__.__.1566 Caspar, stirbt jung
__.__.1569 Hannibal, +1597 in Ungarn im Krieg


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 68 Hector (1564-1625)

Beitrag von Wolf » So 1. Feb 2015, 00:02

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Hector (1564-14.11.1625), Sohn des Ludwig (Nr.39) und der Elsbeth Stauder.
oo 11.07.1592
Magdalena Rainsberg (26.05.1570-31.05.1644), Tochter des Johannes und der Elsbeth Keller. [Sie bewirbt sich als Witwe 1638 um das Bürgerrecht der Stadt Basel - dazu soll sie das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen aufgeben.]
Kinder
20.02.1595 Hanns Ludwig (Nr.69)
12.06.1598 Hektor (Nr.128)
21.07.1600 Elsbetha, + 1601
25.10.1603 Franciscus, Fähndrich zu Glückstadt, + 1628
02.04.1606 Euphrosina, ooI Balthasar Frank von Zürich, ooII Heinr. Bertauner aus Heßen

Anmerkungen zu Hector Zollikofer:
Notensteiner
1603-1603 Purstner
1607-1608 Stadtrichter
1610 Hauptmann einer Ausschußfahnen
1625 kaufte er die Herren-Pfrund um fl 1000, genoß sie aber nur wenige Monate.
Er war Lieutnant vor Calais

Von ihm wird die Hectorsche Linie benamset [1670 erloschen].


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 360 Anton (1720-1761)

Beitrag von Wolf » Di 10. Feb 2015, 16:00

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Anton (25.02.1720-25.09.1761 in Berbice), Sohn des Georg Leonhard (Nr.305) und der Maria Elisabeth Locher.
oo 03.10.1741
Johanna Barbara Wetter (1725[§1]-25.10.1754) von Herisau, Tochter des Adrian, Landammann, und der Elsbetha Kunkler.
Kinder
27.10.1742 Sara, oo 1809 J.M.Afsprung (Nr.1), +10.10.1809[§2]
15.04.1744 Maria Elisabetha, oo Christoph Mittelholzer (Nr.35)
14.09.1745 Elsbeth, oo 05.10.1784 J.Georg Maÿr von Arbon, +1795

Anmerkungen:
1740 Fähndrich
1745 Lieutnant
1745 Capit.Lieutnant (jeweils der Grenadiere)

[§1] Laut Taufregister Herisau (Seite 191 im Digitalisat) findet die Taufe am 16.12.1724 statt; der Vater ist Grenadier-Hauptmann; Paten sind Johann Lorenz Wetter und Sara Kunkler.
[§2] Laut Familienblatt des Ehemannes J.M.Afsprung (Nr.1) heiratet sie 1778 und verstirbt 12.10.1809 (Bestattung 15.10.).


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 90 Leonhard Laurenz (1604-1664)

Beitrag von Wolf » Fr 20. Feb 2015, 13:33

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. eine Anna Zollikofer (09.04.1630-28.12.1708) auf ... siehe Anhang. Hier Angaben zu ihren Eltern:

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Leonhard Laurenz (29.07.1604-29.12.1664), Sohn des Leonhard (Nr.58) und der Anna Schlumpf.
ooI 27.01.1624
Euphrosina Spindler (11.04.1605-23.02.1641), Tochter des Georg (Nr.8) und der Cleoph. Rainsberg (Nr.31).
Kinder:
05.05.1626 Georg Leonhard, +30.08.1626
05.10.1627 Leonhard, +09.02.1640
04.04.1630 Anna, oo Sebast. Högger (Nr.49)
16.10.1631 Barbara, oo Jak. Wägelin [Wegelin] (Nr.5)
26.05.1633 Georg, +24.08.1633
23.04.1635 Euphrosina, +1635
24.04.1636 Knäblein, stirbt ungetauft
05.11.1637 Euphrosina, +19.05.1639
22.10.1640 Euphrosina, +1640

ooII 14.09.1641
Anna Scherer (21.10.1611-05.04.1668), Tochter des Christof (Nr.5) und der Anna Hegner. Sie hatte hernach Hs. Balth. Straub (Nr.20).
Kinder:
08.05.1642 Anna Susanna, +13.03.1667
24.03.1643 Margaretha, +1644
28.08.1648 Margaretha, +1649

Anmerkungen:
N(otensteiner)
1648-1648 Purstner
1652 zog als Hauptmann gegen die Berner, Lucerner und Solothurner Rebellen ins Feld.
1653 Hauptmann des 1. Infan.
1655 zog wider die Berner, Lucerner Bauern ins Entlebuch.
[Siehe dazu Hintergrundinformationen zum Bauenkrieg und Huttwiler Bund]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 162 Georg Sebastian (1613-1666) oo Wambolt v. Ums

Beitrag von Wolf » Sa 28. Feb 2015, 15:05

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort tauchen u.a. ein Georg Sebastian Zollikofer (26.01.1613-30.12.1666) und seine Ehefrau Katharina Wambolt von Umstadt (18.08.1608-22.11.1671) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer Georg Sebastian (26.06.1613-30.12.1666), Sohn des Erasmus (Nr.96) und der Weibr. Spindler. 1651 zog er mit Weib und Kindern nach Heidelberg.
oo 15.10.1639 [Doppelhochzeit, zusammen mit seinem Bruder Abraham (Nr.163)]
Cathrina Wambolt von Umstätt (18.08.1608-1672 zu Heidelberg), Tochter des Casimir Reinhart [#] und der A. Constantina von Baldegg und Elgow (al. Bodegger von Elgg)
Kinder
15.12.1641 Erasmus (Nr.231)
07.03.1644 Elisabeth, +11.12.1644
09.12.1646 A. Elisabeth, +1657 zu Heidelberg
08.01.1648 M. Catharina, ehlichet in Heidelberg

[#] Diser Cas. Reinh. Wamboldt war ein Sohn Wolfgang Wambolds, und Fr. Sybilla von Freiberg, dessen Bruder Eberh. Wambold erzeugete H. Anshelmum Casimir, der anno 1626 Erzbischof zu Maintz worden, und regierte noch anno 1640. Hiermit war er mit dem Churf. Geschw. Kind, und G.S. Zollikofer im 2 und ½ Grad par Mariage.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Zollikofer 231 Erasmus (1641-?)

Beitrag von Wolf » Fr 6. Mär 2015, 22:57

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Zollikofer 231 Erasmus (15.12.1641-?), Sohn des Georg Sebastian (Nr.162) und der Catha. Wambolt.
oo 1672 in Straßburg
Anna Heim (20.02.1647-?) von Straßburg, Tochter des Jakob und der Susanna Beel.
Kinder
01.11.1674 Jakob Gerhard, +08.04.1676
10.09.1675 Joh. Elias, stirbt jung
30.01.1677 A. Margaretha, +10.02.1677
30.08.1679 Eva Susanna

-------------
In den Kirchenbüchern St.Gallen findet sich weder ein Hinweis auf die Heirat 1672, noch auf die Kindstaufen 1674-1679 ... die Familie hat also auswärts gelebt.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Antworten

Zurück zu „St.Gallen (SG)“